Requirements Management

In Zeiten der Digitalisierung ist das Anforderungsmanagement wichtiger denn je

Systems Engineering

Das Anforderungsmanagement dient zur verlustfreien Transformation der Anforderungen in Produkte über den gesamten Lebenszyklus. Demnach ist das Ziel des Anforderungsmanagements ein gemeinsames Verständnis über ein zu entwickelndes Produkt zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer zu erreichen. Begünstigt durch das Internet der Dinge, Big Data, Robotik, 3D-Druck, Cloud Computing, Künstliche Intelligenz etc. steigt die Komplexität der Produkte stetig. Es gilt nicht nur die besonders schnell wechselnden Markt- und supplychainseitige Anforderungen zu beherrschen, sondern auch die Schwankungen in der Produktentwicklung kompensieren zu können ohne den Produktentwicklungsprozess zu stören.

Wir von NET Management Consulting unterstützen Sie methodisch und praktisch bei der Einführung und Umsetzung der Anforderungsmanagementmethoden wie z.B. Scoping, Anforderungsanalyse und -spezifikation sowie -modellierung und -reviews. Gemeinsam definieren wir Qualitätskriterien einer Anforderungsdokumentation, die während des gesamten Projektverlaufs aktualisiert wird und diese am Ende als Grundlage für die Erstellung von Testfällen verwendet werden kann.

Machen Sie den nächsten Schritt, kontaktieren Sie uns!

Top